Buchungshilfe im E-Banking Module

Platzieren Sie hier Ihre Verbesserungsvorschläge. Wir werden den Vorschlag natürlich genau überprüfen, können aber eine Realisierung nicht versprechen.
friedli
Beiträge: 16
Registriert: 26.12.2005, 20:06

Buchungshilfe im E-Banking Module

Beitragvon friedli » 19.02.2007, 07:44

Sehr geehrter Herr Wüest

Besten Dank für die Verbesserungen im Modul E-Banking.
Ein (für mich) altes Problem bezieht sich auf die Maske:
E-Banking / Zahlung erfassen / Zahlung kontieren


Das Problem:
Es gibt Buchungen, die man jedes Jahr gleich falsch macht, weil man einmal falsch gebucht hat und den falschen Buchungsvorschlag akzeptiert hat. Selbstverständlich könnte man die Buchungsvorschläge von Zeit zu Zeit duchgehen und überprüfen, aber der Aufwand ist viel zu hoch und das Resultat wäre ungenügend weil der unroutinierte Benutzer zu wenig genau weiss, welcher Text mit welchem Konto zu verknüpfen ist. Dazu kommt, dass dies bei gemischten Rechnungen (Krankenkasse/Unfallversicherung) nicht funktioniert.

Der status Quo: (Am Beispiel Buchung Krankenkasse/Unfallversicherung)
Beim Buchen kommt mir in den Sinn, dass der Unfallteil der Krankenkasse dem Betrieb belastet werden kann, aber welches Konto?
1. Ich krame im Kontenausdruck des letzten Jahres und suche alle in Frage kommenden Konten ab nach etwas das nach Unfallversicherung tönt.
2. Da ich nichts finde verlasse ich das E-Banking Modul und wechsle ins letzte Jahr und suche dort nach der Buchung.

Meine Lösungsvorschläge:
a) Direkt in der Maske [Zahlung kontieren] gibt es die Option, dass von einem ausgewählten Konto die letztjährigen(!) Buchungen aufgelistet werden können. Vorteil: dynamisch und kundenindividuell.

b) Direkt in der Maske [Zahlung kontieren] gibt es die Option, dass von einem ausgewählten Konto typische Buchungssätze aufgelistet werden können. Das wäre eine Erweiterung der Hilfefunktion. Nachteil: Statisch, hoher Pflegeaufwand seitens Agro-Office.

c) Es wird ermöglicht, dass Journal und Konteneinsicht der Vorjahre eingesehen werden können, während man sich im E-Banking-Modul befindet.
Dazu könnten folgende Möglichkeiten verwendet werden:
- Eine einer zweite Instanz von Agro-Office
- Arbeiten im Read only Modus
- Arbeiten auf einem kopierten Datenstamm (z.b. auf einer Sicherungskopie)
- Agro-Office auf einem 2. Computer starten und auf einem kopierten Datenstamm arbeiten.

Mein Favorit:
Ein separates Programm "Vorjahre durchsuchen" oder "Sicherungskopien durchsuchen". Dieses erlaubt Journaleinsicht und Konteneinsicht der Vorjahre im read-only Modus. Innerhalb der Konteneinsicht eines bestimmten Kontos kann direkt in ein anderes Jahr gewechselt werden. Innerhalb der Journaleinsicht kann zusätzlich das einzusehende Jahr eingegeben werden. Wünschenswert ist natürlich, dass auch das aktuelle Jahr eingesehen werden kann.

Der Nutzen:
1) Ein effizienter Weg um die Qualität der Buchungen und die Zufriedenheit der Benutzer zu steigern. Eben eine echte Buchungshilfe!
2) Kein kramen in den Papierausdrucken mehr. Dise sollte im Zeitalter der Informatik nur noch zu Archivzwecken (Aufbewahrungspflicht/Wechsel des BH-Programms) benutzt werden müssen.
3) Im Falle dass auf eine Sicherungskopie zurückgegriffen werden muss, kann deren Ihnalt vorher eingesehen werden.

Ich hoffe, dass Sie die nötigen Ressourcen finden Agro-Office auch in dieser Hinsicht zum Branchenleader zu machen!

mfg Beat Friedli

Urs Wüest
Administrator
Beiträge: 122
Registriert: 16.08.2004, 18:46
Wohnort: 8409 Winterthur
Kontaktdaten:

Beitragvon Urs Wüest » 19.02.2007, 11:58

Hallo Herr Friedli

Danke für Ihre konkreten Verbesserungsvorschläge. Mir ist durchaus bewusst, dass Sie diesen Wunsch schon seit längerer Zeit bei mir platziert haben (siehe Mail vom März 2005). Losgelöst vom Redesign unseres E-Banking-Moduls habe ich diesen Punkt bereits vor einiger Zeit mit unserem Programmierer besprochen. Wir haben bereits einen groben Lösungsansatz skizziert, nur noch überhaupt nichts umgesetzt...

Leider fehlt uns noch immer etwas die Zeit für die Umsetzung dieses Feature-Requests, da wir nicht nur einfach ein Schnellschuss produzieren wollen. Eine Prognose für den Termin der Fertigstellung wage ich nicht zu machen. Ich bitte um Verständnis!
Urs Wüest
Agro-Office AG, Winterthur
Geschäftsführer

friedli
Beiträge: 16
Registriert: 26.12.2005, 20:06

Beitragvon friedli » 19.02.2007, 23:22

Danke für die Antwort. Schön zu hören, dass der Wunsch aufgenommen wurde. Ich freue mich bereits jetzt auf die Umsetzung...


Zurück zu „Verbesserungsvorschläge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast